Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Web-Site. Den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nehmen wir sehr ernst

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben, und wie wir sie verwenden. Wir haben die technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von etwaigen Dienstleistern beachtet werden.

Diese Erklärung informiert über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beim Aufruf der Internetseite der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe sowie bei der Bestellung von Infomaterial.

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die dazu genutzt werden können, identitätsbezogene Informationen zu erfahren, wie z.B. Namen, Adresse, Anschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie z. B. Anzahl der Nutzer der Site), fallen nicht darunter.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Für einen Besuch unserer Web-Site im öffentlichen Teil benötigen wir keine Daten von Ihnen. Sie können sich absolut anonym im Sinne des neuen BDSG bewegen.

Bei der Anforderung von Inhalten aus diesem Internetangebot werden auf unserem Server Zugriffsdaten für Sicherungszwecke gespeichert. Das sind Daten über die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der angeforderten Datei, das Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung, die übertragene Datenmenge sowie der Zugriffsstatus (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet.

Wenn Sie Informationsmaterial oder Broschüren bestellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen, die für die Erledigung der Bestellung erforderlich sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben; eine Haftung bei Missbrauch durch Dritte können wir nicht übernehmen.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Das Lesen und Weiterverarbeiten Ihrer Daten unterliegt erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der Betreuung der Server befasst sind.

Eine statistische Auswertung anonymisierter Daten dient ausschließlich dem Ziel, unseren Internet-Auftritt für Sie weiter zu verbessern.

Das Extranetangebot
Wollen Sie jedoch eines unserer vielfältigen Service-Angebote, wie beispielsweise die Lohnnachweisanzeige in Anspruch nehmen, so verlassen Sie den öffentlichen Teil unseres Angebotes und betreten den geschützten Bereich einer sogenannten geschlossenen Benutzergruppe. Dieser Nutzung geht eine ausdrückliche freiwillige Einwilligungserklärung zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten voraus.

Sicherheit personenbezogener Daten
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns als Teilnehmer der geschlossenen Benutzergruppe mit Ihrer Einwilligungserklärung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung übergeben, werden über eine sichere Verbindung in verschlüsselter Form über das Internet zu unserem Rechner übertragen, gespeichert und gesichert. Das hierbei eingesetzte Sicherheits-Verfahren entspricht dem jeweils aktuellen Stand der Technik. Die auf unserer Seite tätigen Personen sind alle auf den Datenschutz gemäß § 5 BDSG verpflichtet und die Zugriffe auf die Daten mittels eines speziellen Berechtigungsverfahrens geschützt.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Infobestellungen nur innerhalb der BGN. Wir geben sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Cookies
Diese Website verwendet lediglich einen Session-Cookie (Sitzungs-Cookie), der, nachdem sie die den Browser geschlossen haben, seine Gültigkeit verliert und automatisch gelöscht wird. Ein Session-Cookie speichert lediglich eine eindeutige Nummer, die dazu dient, ihren Browser während des Besuchs auf der Site zu identifizieren und zum Beispiel festzustellen, welchen Menüpunkt sie gerade geöffnet haben. In einem Session-Cookie können keine weiteren Daten gespeichert werden. Der Session-Cookie kann nicht von anderen Sites ausgelesen werden, so dass eine andere Website während der gleichen Sitzung (Browserfenster wurde nicht geschlossen) nicht feststellen kann, welche Website sie ansonsten besucht haben. Session-Cookies können also nicht zum Erstellen von Benutzerprofilen missbraucht werden.

Links
Unser Online-Angebot enthält Verweise zu anderen Websites (Links). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir übernehmen daher keine Garantie für Links.

Löschung
Das Löschen der Logdaten ist nicht vorgesehen, da diese weiterhin für langfristige Analysen benötigt werden.
Die für den Broschürenversand im PC erfassten Daten werden nach Auftragserledigung gelöscht. Der von Ihnen als Kunde eingegangene Versandauftrag wird zu Recherchezwecke längstens ein Jahr ausgedruckt aufgehoben und anschließend vernichtet. Die Kundendaten im Zusammenhang mit dem Info-Abo (Newsletter, Pressemeldungen, Pressebilder) werden im Double Opt-In-Verfahren erfasst und können jederzeit seitens des Kunden wieder gelöscht werden.

Ansprechpartner
Haben Sie weitere Fragen zum Datenschutz, so wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der BGN:

Werner Heinz
Fon 0621 4456 1565
werner.heinz@bgn.de